A-Jugend-Derby / App kratzt an der 200er Marke!

APP

Heute Abend um 19:30 bestreitet die A-Jugend ihr nächstes Meisterschaftsspiel im heimischen Windfirkel.
Es kommt zum Derby gegen die SG Oeventrop / Freienohl. Nach dem tollen Spiel gegen Arnsberg 09 gab es für unser Team 2 bittere Niederlagen gegen Voßwinkel und Hüsten. In diesem besonderen Aufeinandertreffen ist die Motivation gegen den Nachbarn sicherlich riesengroß. Vielleicht findet sich ja der ein oder andere ein um unser Team anzufeuern.

Die App erfreut sich großer Beliebtheit! Neben den aktuellen Neuigkeiten erhält man exklusive Fotos, wichtige Termine und sogar bei besonderen Fußballspielen einen Live-Ticker. Mittlerweile haben sich fast 200 Personen die App heruntergeladen, Tendenz steigend!
Hol dir die TuS-Rumbeck App für Android, iOS oder Windows Mobile in deinem Appstore!

Sportabzeichen 2014

Liebe Sportlerinnen und Sportler,
liebe TuS – Mitglieder ,
liebe Interessierte,

die Leichtathletikabteilungen des TuS Oeventrop und des TuS Rumbeck bieten gemeinsam die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens an.

Termin: Freitag, 04.04.2014

Ort: Sportplatz Oeventrop

Beginn: 15:00 Uhr (Ende gegen 18:00 Uhr)

Teilnehmen kann J E D E R! (Mindestalter: Vollendung des 6. Lebensjahres im lfd. Jahr)
Für erwachsene Teilnehmer, die nicht Mitglied im TuS Rumbeck sind, entstehen Kosten in Höhe von 10,00 € pro Person.

Damit wir einen reibungslosen Ablauf planen können, ist eine
verbindliche Anmeldung per Mail an Lena Wiesemann ( Übungsleiterin Abt. Leichtathletik) lena.wiesem@googlemail.com
bis zum 15.03.2014 dringend erforderlich!

Mit sportlichen Grüßen,

Dietmar Schmidt
( Abteilungsleiter Leichtathletik)

2 Testspielsiege! / A-Jugend lief auf Reserve

lago

Sowohl unsere Erste Mannschaft als auch unsere Amateure konnten Siege in ihren Testspielen erringen.

Die Erste fertigte die Zweitgarnitur vom TuS Voßwinkel mit 6:1 auf fremden Platz ab. In den ersten 30 Minuten tat man sich gegen die unangenehmen Voßwinkler sehr schwer. Christoph “Tiger” Hauke konnte seine Farben dennoch mit 1:0 in Front bringen. Es folgten Tore von Chris Kalinowski, Alexander Müller, Haris Babic, Fabian Nunes und Stefan Becker. Zwischenzeitlich verkürzte Voßwinkel auf 2:1. Somit setzt das Team von Dirk Schnürch die positive Bilanz aus der Vorbereitung fort.

Auch die Amateure konnten einen Sieg verbuchen. Gegen die SG Oberense II siegte man mit 3:2. Christian “Schroke” Schrottka traft zum 1:0, Neueinkauf Dominik Bexen glich zum zwischenzeitlichen 2:2 aus und Tom “Gödde” Götte besorgte den Siegtreffer. Die Gebrüder Korb zogen im Mittelfeld die Fäden und legten ein gutes Spiel hin.

Bei der A-Jugend ging gegen den TuS Voßwinkel nicht sehr viel. Daniel Borges, Dennis Scholz und Cesar Castro sagten kurzfristig wegen Krankheit ab. Louis Kalinowski und Tim Elliott gingen ebenfalls schwer angeschlagen ins Spiel. Torwart Nikolai Mester musste pfeifen und so kam Benny Kraft zu seinem Torwart-Debut.
Leider erhielt man zu keiner Zeit (trotz 1:0-Führung von Justin Figalski) richtig Zugriff auf das Spiel und verlor letztlich verdient mit 2:1. Am Ende des Spiels hätte unser Team sicherlich einen Elfmeter zugesprochen werden können, aber der Schiedsrichter hatte eine andere Meinung.
Morgen geht es um 19:00 weiter gegen den SV Hüsten 09 mit der Hoffnung, dass einige Spieler wieder fit sind.

Harte Woche für die A-Jugend / Senioren testen weiter

Die A-Jugend bestreitet ihr nächstes Rückrundenspiel am Sonntag um 11:00 in Voßwinkel. Nach dem furiosen Erfolg gegen Arnsberg 09 möchte man gerne noch einen weiteren Sieg nachlegen. Voßwinkel hat sich im Hinspiel allerdings als äußerst unangenehm herausgestellt.
Es gibt kaum Zeit sich zu erholen, denn bereits ein Tag später findet im Windfirkel das Nachholspiel gegen den SV Hüsten 09 statt. Anstoß ist um 19:00 auf der ehrlichen Rumbecker Asche.

Rumbecks Erste fährt ebenfalls nach Voßwinkel. Am Samstag um 13:30 beginnt dort das Testspiel gegen deren Zweitvertretung. In der Vergangenheit hat man sich bereits zahlreiche tolle Schlachten mit Voßwinkel II geliefert. Es wartet also alles andere als ein leichter Gegner auf die Schnürch-Elf.

Die Amateure werden sicherlich versuchen die Pleite aus der vorigen Woche vergessen zu machen und testen am Sonntag gegen die SG Oberense II um 13:00 auf heimischen Geläuf.

A-Jugend klarer Derbysieger / Ergebnisse der Testspiele

1426381_653165654715069_1732075957_n

Unsere A-Jugend hat gegen den Tabellenzweiten vom SV Arnsberg 09 die beste Saisonleistung abgelegt. Nach einem desaströsen Hinspiel haben sich die Rothosen im Rückspiel revanchiert und den Favoriten mit 4:0 vom Windfirkel gefegt.
In Halbzeit 1 wurde Maggi Schmidt vom gegnerischen Keeper elfmeterreif zu Boden geschickt. Louis Kalinowski verwandelte den fälligen Strafstoß mustergültig.
In Halbzeit 2 konnte man einen lupenreinen Hatrick von Justin Figalski bestaunen.
Arnsberg schaffte es zu keiner Zeit den Hausherren gefährlich zu werden und war letztlich mit dem Ergebnis noch gut bedient. Unsere gesamte Mannschaft machte ein klasse Spiel, sodass man hier keinen wirklich herausheben kann. Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung, die diesen tollen Sieg möglich gemacht hat.

Die Amateure kamen heute gegen den TuS Oeventrop II bitter unter die Räder. Das Team von Axel Klemm erlitt gegen den klassenhöheren Gegner eine böse 5:0-Klatsche.

Besser machte es unsere Erste Mannschaft. Bereits am gestrigen Samstag schickte man die SG Eversberg/Heinrichsthal/Wehrstapel mit 4:0 nach Hause. Die Tore besorgten dort 3x Chris Kalinowski und 1x Andreas Bader.
Mit müden Beinen ging es dann heute gegen die hoch ambitionierte Erste Mannschaft des TuS Oeventrop in die Oeren.
Unser TuS zeigte auch hier eine starke Partie und konnte sogar ein 2:2-Unentschieden herausholen. Wiederum waren Chris Kalinowski und Andreas Bader die Torschützen.
Vor einigen Jahren war so ein Ergebnis gegen den Nachbarn aus Oeventrop noch undenkbar gewesen.

Mit diesen tollen Ergebnissen bestätigt der TuS Rumbeck den positiven Aufwärtstrend in der Fußballabteilung.

Vorbereitungsspiele Senioren / A-Jugend empfängt Arnsberg 09

Neu-Amateur Dominik Bexen traf bei seinem Debut gegen Wennemen bereits eindrucksvoll

Neu-Amateur Dominik Bexen traf bei seinem Debut gegen Wennemen bereits eindrucksvoll

Am kommenden Wochenende testen unsere Seniorenmannschaften wieder fleißig für die Rückrunde.
Unsere Erste Mannschaft spielt am Samstag um 16:00 Uhr auf heimischen Sportgelände gegen die SG Eversberg/Heinrichsthal/Wehrstapel.

Am darauffolgenden Tag reist die Schnürch-Elf zu einem echten Härtetest nach Oeventrop. Um 15:00 Uhr treffen die Rothosen auf die Erstvertetung des Nachbarn.

Die Amateure haben es am Sonntag ebenfalls mit unserem grün-weißen Nachbarn zu tun. Das Testspiel gegen die von (Ex-)Trainer Lenz betreute Reservemannschaft des TuS Oeventrop beginnt um 11:15 Uhr in den Oeren.

Die A-Jugend bestreitet am Sonntag um 10:30 Uhr ihr Heimspiel gegen den SV Arnsberg 09.
Das Team von Helge Wolf und Stephan Kersch hat hier einiges wieder gut zu machen. Das Hinspiel ging sehr deutlich verloren und in der vergangenen Woche gab es eine bittere Niederlage gegen das Tabellenschlusslicht. Allerdings sollte die Motivation groß genug sein den Nachbarn auf der heimischen Asche ein Bein zu stellen. Mit 100%igen Einsatz ist das sicherlich nicht unmöglich.

Hallenturnier D-Jugend

Foto0067

Keeper Alex Braun bei der Pokalübergabe

Foto0069

Am vergangenen Samstag erreichte unsere D-Jugend beim Landhotel-Dietzel-Cup das Finale und musste sich dort leider gegen den Favoriten des TuS Sundern geschlagen geben.

Das Team von Dirk Schnürch überzeugte mit einer tollen Mannschaftsleistung und verhinderte somit, dass der Coach rechtzeitig das Vorbereitungsspiel der Ersten Mannschaft betreuen konnte.

Hier die Ergebnisse mit Torschützen:

Vorrunde: SSV Allendorf – TuS 1:1
(Torschütze: Jan Wiegelmann)

TuS- SV Hüsten 09 0:0

SG Herdr./ Müschede I – TuS 0:2
(Torschützen: Jan Wiegelmann, Nick Blankenstein)

TuS – FC Ense 1:0
(Torschütze: Marc Kullik)

Halbfinale: TuS – SV Arnsberg 09 II 2:0 (Torschützen: Marc Kullik, Lukas Klemenz)

Endspiel: TuS Sundern I- TuS 4:0

Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Alexander Braun, Lukas Klemenz, Jan Wiegelmann, Nick Blankenstein, Sebastian Ebbers, Jonas Schnürch, Till Kräling, Marc Kullik.

Glückwunsch an Team und Trainer für diese klasse Leistung!

Erfolg bei Testspielen / A-Jugend verliert

1604668_701531603211807_1525093037_n

Sowohl unsere Amateure als auch die Erste Mannschaft konnten gestern einen Sieg im Testspiel verbuchen.

Die Zweite besiegte Wennemen II mit 4:1

Die Erste bezwang Wennemem I mit 3:1

Unsere A-Jugend legte einen regelrechten Holperstart hin. Gegen das Schlusslicht Müschede / Herdringen gab es eine 4:3-Niederlage.

1. Vorbereitungsspiele / A-Jugend startet in die Rückrunde

Am Wochenende rollt endlich wieder das Leder!

Unsere beiden Seniorenmannschaften empfangen am Samstag die Teams vom TuS Wennemen im heimischen Windfirkel zu den ersten Vorbereitungsspielen.

Um 13:00 Uhr treffen unsere Amateure auf den TuS RW Wennemen II
und anschließend um 15:00 Uhr spielt unsere Erste Mannschaft gegen Wennemens Erstvertretung.

Bei der A-Jugend startet bereits am Sonntag die Rückrunde.
Anstoß ist um 11:00 Uhr auf der Herdringer Sportanlage gegen das Schlusslicht JSG Herdringen / Müschede.
Im Hinspiel vergeigte man eine 3:0-Führung noch zu einem 3:3, daher ist im Rückspiel wieder einiges gutzumachen.
Das Team hat gut trainiert und dürfte bereit sein für das erste Meisterschaftsspiel im neuen Jahr.