Weihnachtsmarkt Rumbeck

weihnachtsmarkt_

Am Samstag dem 3. Dezember 2016 veranstalten der TuS 1890 Rumbeck und die Schützengesellschaft Rumbeck-Stadtbruch traditionell den Rumbecker Weihnachtsmarkt in der Schützenhalle und auf dessen Vorplatz.

Für viele Menschen sind der Advent und das Weihnachtsfest die schönste Zeit des Jahres.
Allerorten laden Weihnachtsmärkte zu einem gemütlichen Bummel ein. Auch in Rumbeck ist der Weihnachtsmarkt inzwischen ein fester Bestandteil des Dorflebens geworden. Es geht nicht so kommerziell wie in Großstädten zu, sondern festlich, gemütlich und überschaubar.

Ab 14:00 Uhr öffnen die zahlreichen Aktionsstände und bieten eine Vielfalt an Angeboten. Der örtliche Kindergarten unter der Leitung von Katja Wewer ist ebenfalls ein fester Bestandteil für die jüngeren Besucher auf dem Weihnachtsmarkt. In der Zeit zwischen 14:00 und 16:30 Uhr können die Kinder unter der Aufsicht des Kindergartenteams verschiedene weihnachtliche Dinge kreieren.

Der Frauenchor Rumbeck, das Blasorchester Wennigloh, die Rumbecker Weihnachtsgeschichte und der hohe Besuch vom Nikolaus runden das Gesamtprogramm ab und geben der Schützenhalle ein vorweihnachtliches Flair.
Sowohl an der Caféteria als auch an vielen weiteren Verköstigungsständen kann man sich während des Aufenthaltes auch immer wieder zwischendurch stärken.
Das Ende der Veranstaltung ist offen, da die Getränketheke nach Schließung der Aktionsstände weiterhin geöffnet ist.
Beide Vereine freuen sich auf den Besuch aus Nah und Fern und möchten Sie ganz herzlich dazu einladen, ein paar schöne weihnachtliche Stunden in und vor der Schützenhalle Rumbeck zu verbringen.

Spielankündigungen – Ball rollt in Garbeck

rk

Unsere beiden Fußballmannschaften spielen am kommenden Sonntag auf dem Sportgelände in Garbeck.

Zunächst treten unsere Amateure gegen die Zweitvertretung des SG Balve/Garbeck II an. Der Gastgeber ist auf Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen, während die Amateure nach dem bitteren Unentschieden aus dem letzten Spiel einen Punktgewinn für die angeknackste Moral gut gebrauchen könnten.

Sonntag 27.11.2016
SG Balve/Garbeck II – TuS Rumbeck Amateure
Anstoß 12:15 Uhr

Im Anschluss daran kommt es zum Spitzenspiel der Kreisliga B. Balve ist momentan 4. der Tabelle und hat die letzten vier Spiele allesamt beeindruckend gewonnen. Diese Serie gilt es zu stoppen, am besten schon am Sonntag von unserer Ersten Mannschaft, welche noch immer den Platz an der Sonne für sich beanspruchen kann.

Sonntag 27.11.2016
SG Balve/Garbeck – TuS Rumbeck
Anstoß 14:30Uhr

WICHTIG: Die Spiele finden in Garbeck an der Tannenstraße statt und nicht in Balve “Am Krumpaul”.

Spielankündigung – 2 Heimspiele

Die Amateure empfangen an diesem Sonntag den FC BW Gierskämpen III. Die Gäste, welche sich zu einem großen Anteil aus den ehemaligen Recken des SuS Wennigloh zusammen setzen, sind im Moment Tabellenletzter mit nur 4 Zählern. Es dürfte sich also für die Truppe um Trainer Korb um eine machbare Aufgabe handeln. Ein Sieg ist jedenfalls unabdingbar um weiterhin zu der Spitzengruppe der Kreisliga D gehören zu wollen.

Sonntag 13.11.2016
TuS Rumbeck Amateure – FC BW Gierskämpen III
Anstoß 12:45 Uhr

Die Erste Mannschaft hat den SSV Küntrop II zu Gast. Küntrop hat 4 von den letzten 5 Spielen (zum Teil sehr deutlich) verloren, während unser TuS weiterhin die Tabelle anführt. Nach zuletzt turbulenten Wochen und vielen Ausfällen muss an diesem Sonntag natürlich ein Sieg her. Um hier nichts anbrennen zu lassen, sollte man bereits von Minute 1 alles geben, damit man 3 Punkte im Windfirkel behalten kann.

Sonntag 13.11.2016
TuS Rumbeck Amateure – SSV Küntrop II
Anstoß 14:45 Uhr

Spitzenspiel in der B-Liga – Amateure im Käfig

Unsere Amateure reisen nach Niedereimer. Der Gastgeber liegt der Elf von Trainer Korb mit einem fauligen Geruch im Nacken. Nur 2 Punkte trennen die beiden Mannschaften. Da würde doch ein Sieg gut tun um dem Gegner in der Tabelle zu enteilen und der Spitzengruppe der Kreisliga D auf die Pelle zu rücken.

Sonntag 06.11.2016
TuS Niedereimer – TuS Rumbeck Amateure
Anstoß 14:30 Uhr

Der Tabellenzweite trifft auf den Spitzenreiter. Stockum empfängt Rumbeck! Nach der derben Klatsche im Pokal gegen Gierskämpen wird es Zeit sich wieder auf die Stärken zu besinnen. Bereits in den vergangenen Spielen war ein deutlicher Abwärtstrend erkennbar, oblgeich die Ergebnisse noch in Ordnung waren. Mit dem nötigen Kampf, spielerischer Komponente und einer Portion Glück ist aber sicherlich was drin. Baldur Reichel rückt nach seiner abgesessenen Zwangspause zurück ins Team und hoffentlich ist auch der ein oder andere angeschlagene Spieler wieder zu erwarten.

Sonntag 06.11.2016
SSV Stockum – TuS Rumbeck
Anstoß 14:30 Uhr