Spielankündigungen – Voßwinkel zu Gast; Alte Herren starten!

jf

Am heutigen Donnerstag beginnt für unsere Alte Herren Mannschaft die Freundschaftsrunde. Um 19:15 Uhr stoßen unsere Recken rund um Abteilungsleiter Peter Neuhaus in Oeventrop an. Spaß und Bewegung stehen hier natürlich im Vordergrund.

Donnerstag 27.10.2016
Alte Herren
TuS Oeventrop – TuS Rumbeck
Anstoß: 19:15 Uhr

Nach der Verschnaufpause aus der Vorwoche treten am Wochenende auch die Amateure wieder vors Leder. Das Team von Trainer Korbs Patrick hat es mit einer machbaren Aufgabe zu tun, denn Gegner ist der TuS Voßwinkel III. Diese stehen mit 5 Zählern auf dem vorletzten Tabellenplatz, während unsere Amateure bereits 14 Punkte auf ihrer Habenseite verbuchen konnten.

Sonntag 30.10.2016
TuS Rumbeck Amateure – TuS Voßwinkel III
Anstoß 12:45 Uhr

Auch unsere Erste hat den TuS Voßwinkel zu Gast. Allerdings handelt es sich dabei um die Zweitvertretung. Die Grün-Weißen konnten bisher nur 4 Punkte erbeuten und stehen damit auf einem Abstiegsplatz. Unser TuS führt weiterhin die Tabelle souverän an, darf aber natürlich den Gegner nicht unterschätzen. Denn ersetzen muss man den gesperrten Baldur Reichel und den in Holzen zertretenen Louis Kalinowski, der dank sehr ungesunder Härte aus der Vorwoche wohl in diesem Jahr kein Spiel mehr absolvieren kann.

Sonntag 30.10.2016
TuS Rumbeck – TuS Voßwinkel II
Anstoß: 15:00 Uhr

PS: Vergesst nicht von Samstag auf Sonntag die Uhr eine Stunde zurück zu stellen!

Spielankündigung

Die Amateure haben an diesem Wochenende spielfrei.

Unsere Erste Mannschaft muss zur SG Holzen/Eisborn reisen.
Spiele gegen Holzen waren immer sehr hart umkämpft, sodass wir uns hier auch wieder auf ein spannendes Spiel freuen können.

Die Saison für unser Team läuft bisher voll nach Maß. Rumbeck ist nun seit 10 Spielen unbesiegt, darunter ein Unentschieden gegen GWA. Der Gastgeber steht im Moment auf dem 9. Tabellenplatz mit 4 Siegen, 3 Unentschieden und 3 Niederlagen.

Sonntag 23.10.2016
SG Holzen/Eisborn – TuS Rumbeck
Anstoß 15:00 in Holzen

Seniorennachmittag

sen

Am vergangenen Freitag fand der Seniorennachmittag des TuS im Tennisheim statt.

25 Mitglieder über 65 sind der Einladung des Vorstands gefolgt und verbrachten einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee, Kuchen, Schnittchen und dem ein oder anderen alkoholischen Getränk.

Ein Hoch auf unsere Senioren, die unserem Verein erst zu dem gemacht haben, was er heute ist.

Beide Mannschaften siegen

Die Amateure haben Erlenbruch II mit 1:0 besiegt. Torschütze für den TuS war Benny Kraft. Damit konnte man den kleinen Abwärtstrend stoppen. Ersatzcoch Christian Schroke war zufrieden mit dem Kampfsieg.

Die Erste Mannschaft hatte es gegen Erlenbruch, wie zu erwarten, sehr schwer. Erlenbruch war über das gesamte Spiel die bessere Mannschaft, konnte die Überlegenheit allerdings nicht auf Tore ummünzen. Der TuS war dagegen kaltschnäuzig und erzielte 3 Treffer. Mit diesem Sieg hat man nun 7 Punkte Abstand vor Mitkonkurrent Erlenbruch. Die Tore erzielten Louis Kalinowski, Stefan Becker und ein Erlenbrucher per Selbsttor.

Spielankündigungen – Erlenbruch zu Gast

jg

An diesem Wochenende treffen unsere beiden Seniorenmannschaften auf die jeweiligen Ligakonkurrenten vom FC Neheim-Erlenbruch.

Zunächst müssen unsere Amateure ran gegen den Tabellennachbarn, der ebenfalls wie unser Team in der bisherigen Saison 11 Punkte geholt hat. Nach der kleinen Talfahrt aus den vergangenen Spielen wäre vor heimischer Kulisse mal wieder an Sieg dran.

Sonntag 16.10.2016
TuS Rumbeck Amateure – FC Neheim Erlenbruch II
Anstoß 12:45

Im Spitzenspiel der Kreisliga B könnte sich unsere Erste Mannschaft mit einem Sieg gegen Erlenbruch etwas Luft zum Gegner verschaffen. Als Erstplatzierter trennen uns vom Tabellendritten aus Erlenbruch 4 Zähler. Das grandiose Pokalspiel von Mittwoch ist aber sicherlich bei dem ein oder anderen noch in den Knochen.

Sonntag 16.10.2016
TuS Rumbeck – FC Neheim Erlenbruch
Anstoß 15:00

Hoffen wir vor allem auf faire Spiele und mit einem glücklicheren Ende für unsere beiden Mannschaften.
Die Ansetzung eines sehr guten Schiedsrichters (zum Teil) mit Gespann lässt jedenfalls einen gerechten Verlauf erwarten.

TuS im Viertelfinale!

14671347_1256868947678067_4747330832929618430_n

Rumbeck schlägt Bachum/Bergheim mit 3:1 in der 3. Runde des Krombacher Kreispokals.

Doch der Reihe nach …

Die Anfangsphase war geprägt von tollen Rumbecker Kombinationen und zwei ganz dicken Chancen. Vor allem Denis Lage war ein toller Antreiber im Mittelfeld und hatte die Führung auf dem Fuß. Ein mal hielt der gegnerische Ballschnapper reflexartig per Fußabwehr und ein mal konnte nur der Pfosten retten.

Dann kam aber auch Bachum besser ins Spiel und erarbeitete sich mehr Spielanteile.

Mit einem halbwegs gerechten 0:0 ging es in die Kabine.

Halbzeit zwei bestimmte zunächst weiterhin Bachum.
Beide Mannschaften kamen zu guten Möglichkeiten um den Führungstreffer zu erzielen.

Letztlich waren es aber die Rumbecker, die nach einer Standardsituation in Führung gingen. Chris Kalinowski war der Glückliche, der den Ball letzten Endes per Kopf über die Linie drücken konnte.

Im weiteren Verlauf wurde Jan “Simu” Raseke im gegnerischen 16er zu Fall gebracht. Schiedsrichter Lepera entschied richtigerweise auf Foulspiel. Den fälligen 11er verwandelte Spielführer Daniel Struwe standesgemäß zum 2:0.

Als man dachte das Spiel sei entschieden traf 1 Minute vor Schluss der Gast aus Bachum mit einem kuriosen Hebersenker zum 2:1. Es wurde noch einmal spannend.

In der Nachspielzeit erkämpfte der Gegner sich noch eine Ecke. Nahezu alle Bachumer befanden sich im Strafraum der Rumbecker, doch anstatt den Ball hoch in die Mitte zu schlagen befand der Eckenschütze es für vorteilhafter die Kugel Richtung Mittellinie zu spielen, wo Louis Kalinowski wartete, sich das Leder schnappte um dann alleine auf das Tor zuzulaufen. Der Torwart konnte locker überwunden werden und Rumbeck traf zum entscheidenden 3:1.

Es war ein hervorragendes Spiel unserer Elf, welche damit ins Viertelfinale des Pokals einzieht. Ein Klassenunterschied zwischen B- und A-Kreisliga war an diesem Abend nicht zu erkennen.

Glückwunsch für diese fantastische Leistung an das Team.

Spielankündigung – 3. Pokalrunde

Am Mittwoch trifft unsere Erste Mannschaft in der dritten Runde des Krombacher Kreispokals auf den SV Bachum/Bergheim. Unser TuS kann als Tabellenführer der Kreisliga B sicherlich mit breiter Brust auf der heimischen Asche auftreten. Bachum hingegen befindet sich im Mittelfeld der Kreisliga A mit einem ausgeglichenen Torverhältnis.
Bereits in der letzten Saison trafen beide Mannschaften in der 3. Runde aufeinander, dort konnte Bachum uns mit 3:2 aus dem Pokal werfen.

Mittwoch 12.10.2016
TuS Rumbeck – SV Bachum/Bergheim
Anstoß 19:30Uhr

Spielankündigung – Auswärtsspiele in Westenfeld

Am kommenden Sonntag müssen unsere beiden Seniorenmannschaften nach Westenfeld reisen.

Den Anfang macht traditionell das Team der Rumbecker Amateure. Um 12:45 Uhr kommt es zum Topspiel der Kreisliga D zwischen dem SuS Westenfeld II (Tabellenzweiter) und den Amateuren (5. Platz). Nach dem bitteren Unentschieden aus der Vorwoche versuchen die TuS´ler nun ihrem Gegner größtmögliche Paroli zu bieten.

Sonntag 09.10.2016
SuS Westenfeld II – TuS Rumbeck Amateure
Anstoß 12:45 Uhr

Im Anschluss daran trifft unsere Erste Mannschaft auf den SuS Westenfeld. Das Team von Trainer Schnürch steht erstmals an der Tabellenspitze der Kreisliga B, während die Gastgeber mit dem bisherigen Saisonverlauf wohl nur mäßig zufrieden sein können. Westenfeld steht mit 7 Zählern auf dem 13. Tabellenplatz.
Mit 24 Treffern aus 8 Spielen stellt der TuS den Bestwert der Liga und hofft die Tormaschine weiter am Rollen zu halten.

Sonntag 09.10.2016
SuS Westenfeld – TuS Rumbeck
Anstoß 15:00 Uhr