Erneute Unterstützung von der Spadaka Oeventrop

v.l.n.r.: 1. GF Baldur Reichel jr., 2. Vors. Calvin Klok, 1. Vors. Stephan Kersch, Spadaka Stefanie Kösling, Kassierer Baldur Reichel sn

Mit großer Freude wurde dem Vorstand des TuS am vergangenen Freitag ein Scheck über 2.500 EUR von Stefanie Kösling, Kundenberaterin der Spadaka Oeventrop überreicht.

Der Vorsitzende Stephan Kersch berichtete: “Wir bedanken uns herzlich bei der Spadaka Oeventrop für die großzügige Spende, die uns bei den Umbauarbeiten unseres Sportgeländes weiter unterstützt.”