Ergebnisse des Wochenendes

Zunächst möchten wir über die starke Hinrunde unserer D-Jugend berichten.
Das Team von Dirk Schnürch belegt nach einem hart umkämpften 2:2-Unentschieden gegen die SG Holzen / Beckum / Eisborn einen hervorragenden 2. Tabellenplatz.
Das Torverhältnis von 23:6 kann sich durchaus sehen lassen. Klasse Leistung!

Am heutigen Sonntag präsentierte sich unsere A-Jugend in absoluter Höchstform. Im bisher besten Saisonspiel konnte unser Team die SG Stockum / Amecke / Endorf mit 8:4 vom Platz fegen. Die Tore erzielten 4x Justin Figalski und jeweils 2x Louis Kalinowski & Magnus Schmidt.
Das Team von Helge Wolf und Stephan Kersch steht zur Zeit auf einem sehr gutem 5. Tabellenplatz.
Die Mannschaft bedankt sich heute besonders bei Wolfgang Kersch, der kurzfristig als Coach eingesprungen ist.

Bei unseren Seniorenmannschaften lief es heute leider nicht allzu gut.

Die Amateure hatten gegen den SuS Eisborn II eigentlich einen Sahnetag erwischt. Einfachste Großchancen konnten nicht im gegenerischen Gehäuse untergebracht werden. Man scheiterte aber eher am eigenen Unvermögen als am gegnerischen Torwart. Unglücklich ging man dann sogar mit 1:0 ins Hintertreffen. Frank “Wixi” Wistuba konnte letztlich noch, aufgrund eines Torwartpatzers, zum 1:1-Endstand ausgleichen. Zumindest sichert man sich durch diesen Punkt den 2. Tabellenplatz.

Bei unserer Ersten Mannschaft kam es zu der zu erwartenden harten Nuss in Beckum. In einem von vielen Zweikämpfen geprägten Spiel musste man das Feld leider mit 2:1 verlassen. Daniel Struwe sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich per Elfmeter. Durch den rumpeligen “Rasen”platz gehorchte der Ball nicht immer den Gesetzen der Physik. Stefan Becker hatte erst die Möglichkeit seine Farben zum Sieg zu schießen, doch er traf das leere Tor nicht. Im Gegenzug schaffte es dann Beckum den Siegtreffer zu erzielen. Alles in allem war in dieser Partie sicherlich mehr drin. Mund abputzen, weitermachen.